sonstiges

Das sollten Sie über Dropbox, Wuala & Co wissen...

7 Punkte die man über Cloud-Dienste wissen sollte (Stand Mai 2012): 

1) Das Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (SIT) hat in Ihrer aktuellen Studie (Link klicken für die vollständige PDF) erhebliche Mängel bei den 7  populärsten Cloud-Diensten im Consumer Bereich: CLOUDME, CRASHPLAN, DROPBOX, MOZY, TEAMDRIVE, UBUNTU ONE und WUALA festgestellt.

Social Media: Furcht vor Datenmissbrauch wächst

Social Media: Furcht vor Datenmissbrauch wächst

Social Media wächst weiterhin und bleibt beliebt aber die Furcht vor Datenmissbrauch wächst mehr und mehr...

Die Nutzerzahlen von Facebook steigen zwar weiterhin aber die Sicherheitsbedenken ebenso. Mehr als vier Fünftel aller Nutzer befürchten, dass persönliche Informationen abgegriffen oder missbräuchlich verwendet werden könnten.

 

Neues Gesetz gegen Abo-Fallen

Neues Gesetz gegen Abo-Fallen

Einkaufen im Internet könnte so schön und einfach sein. Wenn es nicht immer diese schwarzen Schafe gäbe. Unseriöse Unternehmen, welche die Kostenpflichtigkeit ihrer Leistung irgendwo im Kleingedruckten ganz unten verstecken und Verbrauchern teure Abos aufdrängen. Sie haben doch sicherlich auch schon oft nach einem guten Tipp, einem Rezept, Ihren Ahnen oder einer Programmübersicht im Internet gesucht?

 

QR Codes in der Werbung

QR Codes in der Werbung

Sie sind inzwischen überall! Auf T-Shirts, auf Messeplakaten, in Anzeigen, auf Eintrittskarten und in den meisten Katalogen. QR-Codes haben inzwischen auch die Werbung erobert. Egal ob Print oder Online. Immer mehr Unternehmen setzen QR in Ihrer Werbung ein. Darüber hinaus wirken diese kleinen Dinger nicht nur futuristisch sondern auch wie kleine Kunstwerke. Allerdings werden die "weiterführenden " Infos bisher kaum genutzt.

 

QR Codes generieren

QR Codes generieren

Was ist ein QR Code? Der QR-Code ist ein 2D Code der gedacht ist zum Abscannen mit mobilen Endgeräten. Man braucht also immer einen QR-Generator (zum Erzeugen des Codes) und einen QR-Reader oder auch Barcodescanner (zum lesen und decodieren des Codes). Der QR-Code wurde im Jahre 1994 von einer japanischen Firma entwickelt - ursprünglich für die Automobilproduktion.

<<  1 [2

Jetzt anfragen!

Hiermit bestätige ich, das ich die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert habe (*):
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe